[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

Helmut Himmler, Bürgermeister.

Otto Wels - 1933 :

"Freiheit und Leben kann man uns nehmen, die Ehre nicht!"

Abraham Lincoln :

Man kann einige Menschen die ganz Zeit zum Narren halten
und alle Menschen einige Zeit, aber man kann nicht alle Menschen
die ganze Zeit zum Narren halten.

Revolution-Bayern :

Na mach´ma halt a Revolution, dass endli wiada a Rua is!---Bayern 1918

 

Politische Bildung bei Asylbewerbern und Flüchtlingen :

Regionalpolitik

"Unsere Gesellschaft und der Arbeitsmarkt braucht euch als motivierte neue Bürger, die zu Steuer- und Beitragszahlung in die sozialen Sicherungssysteme in unserer überalternden Gesellschaft werden können und sollen", meinte der Bürgermeister der Gemeinde Berg.

Auf Einladung von Rainer Hortolani von der VHS Neumarkt informierte der Berger Bürgermeister und stellvertretende Landrat Helmut Himmler 40 Teilnehmer von zwei Integrationskursen über die vielfältigen Aufgaben der Städte, Gemeinden und Landkreise sowie der Bürgermeister, Landräte mit deren kommunalen Gremien.

Der Referent des Orientierungskurses mit den Elementen Politische Bildung, Zeitgeschehen und geschichtliche Orientierung war beeindruckt von den Sprachkenntnissen der jungen Frauen und Männer und deren Interesse an der Thematik. 
"Unsere Gesellschaft und der Arbeitsmarkt braucht euch als motivierte neue Bürger, die zu Steuer- und Beitragszahlung in die sozialen Sicherungssysteme in unserer überalternden Gesellschaft werden können und sollen", meinte der Bürgermeister der Gemeinde Berg.
Im freiheitlich verfassten Gemeinwesen der Budesrepublick gebe nicht der Staat den Lebenssinn seiner Bürger vor, sondern jede Bürgerin und jeder Bürger sei für seinen Lebensweg, seine Art des Lebens und letztlich für sein Lebensglück verantwortlich. 
Die Freiheit des einzelnen Menschen finde aber seine Grenze in den Rechten der anderen Bürgerinnen und Bürger, die zu beachten und zu respektieren seien.

Der Staat und die Gesellschaft seien auch nicht für den individuellen Wohlstand seiner Bürger verantwortlich und zuständig, sondern die eigenen Möglichkeiten müßten in einer Leistungsgesellschaft errungen und erarbeitet werden.

Deutschland mit aktuell 81,5 Millionen Menschen brauche wegen zu geringer Kinderzahl dringend stetigen Zuzug, um die Arbeitskräfte für die Wirtschaft zu finden und damit auch die erforderlichen Beitragszahler für Steuern, Arbeitslosen-, Kranken-, Renten und die Pflegeversicherung zu bekommen. 
Integrations- und leistungsbereite Flüchtlinge und Einwanderer hätten daher - aber unter Beachtung des deutschen Rechtssystems - die Chance, sich ein neues Leben aufzubauen und sogar Bürger bzw. Bürgerinnen der Bundesrepublik zu werden.

In Deutschland leben nach Aussagen Himmlers bereits 20,2 Proznt der Gesamtbevölkerung mit einem Migrationshintergrund. Als Kreispolitiker lobte er ausdrücklich die "engagierte und äußerst wichtige Arbeit der Volkshochschule Neumarkt" bei der Integrationsarbeit und insbesondere den "Menschenfreund" Rainer Hortolani.

 

Kommentare :

Zu Artikeln, die älter als 90 Tage sind, können keine Kommentare hinzugefügt werden.

HmQkXOVLEjANlqb

I look forward to raeding more!! Have been checking in -in hopes of more morsels of insight and learning!! I hope all is well with you, your son, and your family!!

Autor: Naveen, Datum: 10.10.2015


pNqoXrKnxwvxYdELJDJ

Auf sowas habe ich ja gewartet. M ssen wir wlcriikh wieder in die Zeiten zur ck, als es im heutigen Deutschland nicht erlaubt war, auf den Stra en zu rauchen, weil es der Hoheit nicht gefiehl, als das Rauchen zum demokratisch-freiheitlichen Symbol wurde und man als denkf higer Mensch quasi gesellschaftlich gezwungen wurde, mit dieser irrationalen und eines aufgekl rten B rgers relativ wenig angemessenen Geste die pers nliche Unabh ngigkeit zu demonstrieren?Die Klage gegen Schmidt ist unm glich.Militante Antiraucher ebenfalls.Ein vern nftiges Ma des gem igten Umgangs miteinander zwischen Rauchern und Nichtrauchern. Das w re doch mal was! Da bekommt ja der Name Filterblog eine ganz neue Bedeutung. Bei diesem Beitrag.

Autor: Estefany, Datum: 10.10.2015


- Zum Seitenanfang.