Ferienbetreuung 2012 der Gemeinde Berg - Start in Osterferien

Veröffentlicht am 29.02.2012 in Familie

Das Ergebnis der Elternbefragung in der Gemeinde Berg ergab, dass ein Bedarf zur Betreuung von Kindern in den Schulferien gegeben ist. Daher hat die Gemeinde Berg für ihre Schulkinder im Sinne einer modernen Familienpolitik eine zuverlässige Ferienbetreuung eingerichtet. Sie ist in erster Linie für Alleinerziehende und Berufstätige gedacht. Damit können Familien Berufstätigkeit und Kinderbetreuung vernünftig organisieren.

Allgemeine Informationen:
Die Ferienbetreuung wird von den Mitarbeiterinnen der Mittagsbetreuung und zusätzlichem pädagogisch geschultem Personal durchgeführt.
Das Angebot richtet sich an Berger Schulkinder der Klasse 1 bis 6 aller Schularten. Sofern entsprechende Kapazitäten vorhanden sind, können auch Kinder aus den Nachbargemeinden Pilsach und Lauterhofen (Mittelschulverbund) sowie Schulkinder von Mitarbeitern - welche in Betrieben in der Gemeinde Berg beschäftigt sind und nicht im Gemeindebereich Berg wohnen - diese von der Gemeinde Berg angebotene Ferienbetreuung besuchen.
Während der Ferienbetreuung werden täglich ein Frühstück und eine kleine Mahlzeit angeboten.

Standort:
Die Ferienbetreuung findet in den Räumlichkeiten der Schwarzachtal-Schule Berg mit Schulturnhalle sowie ihren Außenanlagen statt. Die erforderliche Mittagsverköstigung erfolgt in der neuen Mensa im sog. Ganztagshaus.

Angebote:
Durch ein vielfältiges Angebot mit Abwechslung, Anregungen und altersorientierten Herausforderungen, wird den Kindern in den Ferien ein Freizeit- und Erholungsaufenthalt geboten. Die Kinder sollen nicht das Gefühl haben, sie kommen von der Schule in die Schule. Der Tagesablauf ist strukturiert.

Kosten:
Halbtags: Ganztags:
Dauer 7.30 h bis 13.30 h 7.30 h bis 16.00 h
Betreuungsbeitrag
4,-- € pro Tag 6,-- € pro Tag
Mittagessen 2,70 € pro Essen

Geschwisterermäßigung: 50 Prozent für das erste Geschwisterkind (= 2,00 bzw. 3,00 Euro pro Tag). Für das zweite und jede weitere Geschwisterkind fällt kein Betreuungsbeitrag an.
Der Beitrag und das Essensgeld werden jeweils zu Beginn des Monats der jeweiligen Ferien fällig und per Einzugsermächtigung abgebucht. Das Frühstück ist im Beitrag enthalten.

Für Ausflüge und Sonderveranstaltungen fallen zusätzliche Kosten an!
Die Anschaffung eines Ferienpasses wird empfohlen, da Vergünstigungen bei Eintritten, Busfahrten usw. genutzt werden können.

Verbindliche Anmeldung der Kinder:
Die Anmeldeformulare mit Einzugsermächtigung erhalten Sie sowohl im Bürgerbüro der Gemeinde Berg als auch in den Schulen Berg und Sindlbach. Sie können das Formular auch unter folgendem Link auf der Homepage der Schwarzachtal-Schule Berg ausdrucken: http://schwarzachtal-schule.de/hp1655/Ferienbetreuung.htm

Für das Jahr 2012 sind folgende Schulferienwochen für eine Ferienbetreuung vorgesehen:
• Osterferien 2012: 2. bis 13. April 2012 (8 Ferientage) - außer 6. und 9. April 2012 (Feiertage)
Anmeldeschluss für die Osterferien ist der 12. März 2012.
• Pfingstferien 2012: 29. Mai bis 8. Juni 2012 (8 Ferientage)
- außer 28. Mai und 7. Juni (Feiertage)
Anmeldeschluss für die Pfingstferien ist der 30. April 2012.
• Sommerferien 2012: 1. bis 10. August 2012 (8 Ferientage) und
3. bis 12. September 2012 (8 Ferientage)
Anmeldeschluss für die Sommerferien ist der 02. Juli 2012.
• Herbstferien 2012: 29. Oktober bis 2. November 2012 (4 Ferientage)
- außer 1. November 2012 (Feiertag)
• Buß- und Bettag (21. November 2012)
• Weihnachtsferien 2012/2013: 2. bis 4. Januar 2013 (3 Ferientage)
Die Zahl der Plätze ist begrenzt!

Ihre Fragen beantworten wir Ihnen gerne!
Gemeindeverwaltung Berg, Bürgerbüro, Telefon-Nr.: 09189/4411-0

 

Kommentare

Zu Artikeln, die älter als 90 Tage sind, können keine Kommentare hinzugefügt werden.

Spielen Sie kostenlose Spielautomaten

Hier kann man fur nichts in den neuen Online-Spielautomaten spielen http://igrovieavtomati.net

Autor: Ferkilopa, Datum: 25.05.2012, 23:46 Uhr


Website-Design

Ja ... Das Design ist klar musste geandert werden :) Was ware heller, nebudu (

Autor: Menelom, Datum: 22.05.2012, 05:19 Uhr


NAFIwAvYqyWKxLcGKwE

I heard you on the Bill Cunningham show last night. I salute you on the work you're doing,keep indggig for more info. Yes, the media does not want to hear the truth. If he is found to be a fraud, what would happen to all the legislation already passed. Can it be resended? In just over a year he has done more damage than any president in that short time period.

Autor: Munafu, Datum: 28.03.2012, 21:57 Uhr


Kurt Tucholsky 1890 - 1935

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Counter

Besucher:3033369
Heute:77
Online:2

Nachrichten

13.04.2021 16:09 Kabinett billigt Bundes-Notbremse – Gemeinsam die dritte Welle brechen
Das Bundeskabinett hat bundesweit einheitliche Regelungen beschlossen, um die immer stärker werdende dritte Corona-Welle in Deutschland zu brechen. „Das ist das, was jetzt notwendig ist: Regelungen, die im ganzen Bundesgebiet überschaubar, nachvollziehbar für jeden einheitlich gelten“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz am Dienstag. In den vergangenen Tagen hatten der Vizekanzler und die Kanzlerin mit vielen Kabinettskolleg*innen,

13.04.2021 15:09 SPD fordert Ende des „egozentrischen Kandidatenwettbewerbs“
Markus Söder will es werden, Armin Laschet auch. Da zwei sich öffentlich streiten, bleibt die Kanzlerkandidatur der CDU/CSU weiter ungeklärt. Für die SPD ist das unverantwortlich. Denn mit der Bekämpfung der Corona-Pandemie warten wichtige politische Aufgaben. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil wird am Montagabend in der ARD-Sendung „Hart aber fair“ deutlich: „Das ist eine der wichtigsten Sitzungswochen

13.04.2021 08:23 Corona-Tests am Arbeitsplatz – Fragen und Antworten
Für viele Schüler*innen ist es längst normal, jetzt müssen bald auch alle Unternehmen verpflichtend ihren Beschäftigten Corona-Tests anbieten – bezahlt von der Firma. „Alle müssen jetzt ihren Beitrag im Kampf gegen Corona leisten, auch die Arbeitswelt. Um die zu schützen, die nicht von zu Hause arbeiten können, brauchen wir flächendeckend Tests in den Betrieben“, sagte

Ein Service von websozis.info

Tröge und Schweine

"Wo die Tröge sind - da sind auch die Schweine!"

(Alter Volksmund)

Herbert Wehner

"Immer wieder haben wir in der deutschen Geschichte die normative Kraft des Faktischen erlebt, noch nie aber eine die Fakten ersetzende Kraft des Phraseologischen!"

Philosophie der Läufer

Pain is temporary - pride is forever!

Albert Einstein - Dummheit

Zwei Dinge sind unendlich - das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Optimistische Menschen

Wo ein Begeisterter steht ist der Gipfel der Welt!

Joseph von Eichendorff

Banner-Websozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Otto Wels - 1933

"Freiheit und Leben kann man uns nehmen, die Ehre nicht!"

Abraham Lincoln

Man kann einige Menschen die ganz Zeit zum Narren halten
und alle Menschen einige Zeit, aber man kann nicht alle Menschen
die ganze Zeit zum Narren halten.

Revolution-Bayern

Na mach´ma halt a Revolution, dass endli wiada a Rua is!---Bayern 1918