[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

Helmut Himmler, Bürgermeister.

Otto Wels - 1933 :

"Freiheit und Leben kann man uns nehmen, die Ehre nicht!"

Abraham Lincoln :

Man kann einige Menschen die ganz Zeit zum Narren halten
und alle Menschen einige Zeit, aber man kann nicht alle Menschen
die ganze Zeit zum Narren halten.

Revolution-Bayern :

Na mach´ma halt a Revolution, dass endli wiada a Rua is!---Bayern 1918

Das Wetter heute :

Wetter-Online :

 

"Unsere Jugendlichen sind in hohem Maße leistungsbereit und leistungsfähig" - man könne sich auf sie verlassen und sie verdienen unser Vetrauen, meinte Bürgermeister Helmut Himmler bei der Zukunftskonferenz zu den Themen Jugendarbeit und außerschulische musische Bildung.

Veröffentlicht am 17.10.2013

Die vielen Besucher - unter ihnen auch Pfarrer Hans Reicherzer - waren erstaunt und bei der Eröffnungsfeier voll des Lobes für die nunmehr abgechlossenen Arbeiten am "Spritzenhaus Gnadenberg", dem ehemaligen Feuerwehrhaus des Ortes.

Veröffentlicht am 09.06.2013

Eltern bereiten ihre Kinder auf das Leben vor, indem sie sie mit Urvertrauen ausstatten. Also dem Glauben daran, dass sie, was auch geschehen mag, dem Strudel, der sie ins Unglück zieht, entkommen. Das Gefühl absoluter Sicherheit ist freilich immer eine Illusion.

Veröffentlicht am 16.05.2013

Das Hallenbad und die Turnhalle der Schwarzachtalschule mit der Mensa wurden in den Osterferien intensiv von den 32 betreuten Schulkindern der 1. bis 6. Klassen genutzt. An jedem Tag organisierten die Betreuerinnen für die Kinder besondere Erfahrungen, Aktionen, Ausflüge und Erlebnisse.

Veröffentlicht am 05.04.2013

Die kommunale Familienpolitik – welche nach Aussagen von Bürgermeister Helmut Himmler immer auch Arbeitsmarkt- und Bildungspolitik ist – organisiert die lückenlose Betreuung von Kindern und Jugendlichen.

Veröffentlicht am 25.09.2012

Der Berger DJK-Verein hatte geladen und 22 Mannschaften waren am Samstag auf das Sportgelände an der Schulstrasse gekommen, um zum sportlichen Wettkampf in drei Turnieren für E1-, E2- und D-Mannschaften gegeneinander anzutreten. Neben Teams aus dem Landkreis und dem Nürnberger Land nahm auch eine Mannschaft aus der Berger Partnergemeinde Walce teil.

Veröffentlicht am 07.07.2012

Nach dem Tag des sportlichen Vergleichs am Samstag stand der Sonntag für die Ringer-Teams aus Denver-Colorado, Tennebronn-Südbaden und Oberölsbach ganz im Zeichen eines Besuchs in Nürnberg.

Veröffentlicht am 10.06.2012

Die Zeiten, in denen an den Universitäten gestreikt, geträumt und wild gefeiert wurde, ohne an morgen zu denken sind vorbei. Die Studenten von heute sind eine fleißige paukende Masse, die sich den Weg in eine solide gesicherte Zukunft ebnet.

Veröffentlicht am 13.04.2012

Der Berger Gemeinderat hat am Donnerstag für das Jahr 2011 einstimmig eine Summe von 68.969,00 Euro zur Förderung der Sport- und Kulturinfrastruktur beschlossen, nachdem der Sport- und Kulturausschuss ein ausgearbeitetes Konzept erarbeitet und dem Gemeinderat zur Beschlussfassung vorgelegt hatte.

Veröffentlicht am 16.12.2011

Der Nachwuchs der SCO-Ringerabteilung hat es der Seniorenmannschaft, die souverän Bayernligameister geworden ist, in beeindruckender Weise nachgemacht und hat mit ihrem Trainer Christian Gregor die Meister der Jugendbezirksliga Mittelfranken errungen.

Veröffentlicht am 05.12.2011

Von Seiten der Jugendlichen wurde der Skaterpark sehr gelobt, zur Ergänzung wünschen sich die Skater eine ordentliche Beleuchtung der Anlage und eine sog. Manual Pad.

Veröffentlicht am 24.11.2011

Auf entsprechende Anregung der Jungsozialisten des Kreisverbandes Neumarkt bei
einer Besprechung mit Bürgermeister Helmut Himmler lädt die Gemeinde jetzt zu
einem sog. Jugendgespräch ein.
Tag: Mittwoch, 23.11.2011
Ort: Gasthof Knör, Berg
Zeit: 18.30 Uhr
Jugendliche vom 14. bis zum 18. Lebensjahr werden schriftlich zu dieser
Veranstaltung geladen.

Veröffentlicht am 21.11.2011

Am Dienstagabend hat der Vorsitzende die Sportler, Eltern, Sponsoren,
Vereinsmitglieder und Bürgermeister Helmut Himmler ins Motorsportzentrum
geladen, um die Meister gebührend zu ehren.

Veröffentlicht am 14.09.2011

An unsere sozialdemokratischen Kommunalpolitiker im Landkreis Neumarkt i.d.OPf.
Sehr geehrte Mitglieder der Gemeinde-, Markt- und Stadträte.
Wir Jusos im Landkreis Neumarkt i.d.OPf. möchten uns für eine größere und aktive Beteiligung der Jugend an der Politik vor Ort einsetzen und fordern daher für jede Gemeinde eine Jugendversammlung in Anlehnung an die Bürgerversammlungen.

Veröffentlicht am 10.09.2011

Ein beeindruckendes Bild boten die vielen Kinder und Jugendlichen, die sich auf Einladung des Vereins auf dem DJK-Sportgelände eingefunden hatten, um erstmals eine gemeinsame Saisoneröffnung zu veranstalten. Insgesamt neun Mannschaften gehen in die Saison 2011-12.

Veröffentlicht am 04.09.2011

Ein Sprung in den Ludwigskanal war für manche Teilnehmer der Schlauchbootfahrt der freudige Abschluss der Fahrt von Kettenbach zur Kanalbrücke Unterölsbach und wieder zurück zum Ausgangspunkt beim Kunstwerk „Die Erde ist keine vollkommene Kugel“ am Sollach bei Kettenbach.

Veröffentlicht am 30.08.2011

Seit Generationen ist im Sommer für die Berger Jugend der Ludwigskanal ein Badeparadies. An den Brücken tummeln sich bei entsprechender Witterung Kinder und Jugendliche, um zu schwimmen, zu tauchen, von den Brücken zu springen oder ganz profan zu baden.

Veröffentlicht am 17.08.2011

Sehr angetan und voll des Lobes für die beteiligten Schülerinnen und Schüler war Bürgermeister Helmut Himmler. Das Helfersystem an der Schwarzachtalschule Berg habe vielen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sehr positiv vermittelt, dass Schule weit mehr als Unterricht sei.

Veröffentlicht am 10.08.2011

Seit 2009 findet an der Schwarzachtalschule Berg in Kooperation zwischen der Bayerischen Sportjugend im BLSV, der Schule und der Gemeinde am Schuljahresende die „Schulsportwoche Berg“ statt.

Veröffentlicht am 18.07.2011

Am Donnerstagabend wurde nunmehr der neue Skaterpark der Gemeinde Berg offiziell eröffnet und Pfarrer Werner Müller erteilte vor den zahlreich gekommenen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowie dem Gemeinderat der Freizeitanlage den kirchlichen Segen.

Veröffentlicht am 13.05.2011

In den letzten zwei Wochen schien es in Bayern nur ein einziges wirklich wichtiges Thema zu geben: den Jahrmarkt der Eitelkeiten auf dem Oktoberfest – „Die Wies´n“ – in München.
Zeitgleich fand am 20. September der sog. Weltkindertag – ein gewiss gar nicht lustiger Tag – statt.

Veröffentlicht am 23.09.2010

Die Shell-Jugendstudie zeigt: Der Nachwuchs nimmt seine Zukunft frohgemut und engagiert in die Hand. Doch leider nur die Privilegierten.
Die “Abgehängten”, wie Studienleiter Mathias Albert sie nennt, sind inzwischen weitaus weniger zuversichtlich, wenn es um ihr weiteres Leben geht.

Veröffentlicht am 15.09.2010

Nach dem Studium geht es oft in das Praktikum – und dann kommt, wenn nicht das nächste Praktikum anschließt, die Leiharbeit.

Veröffentlicht am 10.09.2010

Junge Menschen haben immer weniger Chancen, einen sicheren Job zu finden oder überhaupt in die Arbeitswelt wirklich einzusteigen.

Veröffentlicht am 01.09.2010

Die Gemeinde Berg errichtet für ihre jugendlichen Funsportler an der Röthbrücke in unmittelbarer Nähe des Ludwigskanals eine große Freizeitanlage für Skater und Inliner. Auf einer Fläche von ca. 400 Quadratmetern werden vier Gerätekombinationen erstellt: Miniramp, Quarterpipe, Speedramp, Floatbank). Hinzu kommt eine Sitzgruppe und ein Sonnenschutz.

Veröffentlicht am 28.08.2010

Bogenschießen, Nordic Walking, Akrobatic, Jonglieren, Einradfahren, Power-Fit, Kickboxen, moderne Tanzformen etc. stehen im Mittelpunkt des Projekts "Fünf Tage Schule und Sport" an der Berger Schwarzachtalschule.

Veröffentlicht am 19.07.2010

Viele Berger Jugendliche waren am Donnerstagabend mitsamt ihren Boards zum Ortstermin am Ludwigskanal und anschließend in die Gemeinderatssitzung gekommen, um ihren Wünschen nach Errichtung einer Skateranlage Nachdruck zu verleihen. So kam es dann auch.

Veröffentlicht am 10.07.2010

Nach Vorstellung von Bürgermeister Helmut Himmler und Gemeindeingenieur Bernhard Birgmeier soll der Skaterpark Berg unmittelbar an der Röthbrücke direkt neben dem Ludwigskanal auf einem Grundstück der Gemeinde errichtet werden.

Veröffentlicht am 06.07.2010

Am Sonntag wurde in der Berger Schulturnhalle bei einem Breitensportturnier der Abteilung "Around the Clock" im DJK-SV Berg um den 1. Rockdance - Cup getanzt.

Viele Kinder und Jugendliche aus ganz Nordbayern waren nach Berg "in das Leistungszentrum des Rock´n´Roll" - so Bürgermeister Helmut Himmler in seinem Grußwort an die jungen Sportler - gekommen, um sich im sportlichen Wettkampf zu messen.

Veröffentlicht am 01.12.2009

Berg - Die Gemeinde Berg will einen sog. Jugendrat als feste Einrichtung der Interessenvertretung der Jugend in der Kommune einrichten. Dies teilte Bürgermeister Helmut Himmler Renate Großhauser, Oliver Schmidt und Florian Bayer bei einem Gespräch in Berg zur Bestandsaufnahme der Jugendarbeit mit. Die Vertreter des Kreisjugendrings waren in die Schwarzachgemeinde gekommen, um mit den Bürgermeistern Helmut Himmler und Richard Feihl, den Jugendbeauftragten Roswitha Kuhn, Richard Kreuzer, Norbert Nießlbeck und Renate Legler als Vertreterin der Ganztagsschule Situation und Entwicklungsmöglichkeiten der Jugendarbeit in Berg zu erörtern.

Veröffentlicht am 11.07.2009

Schlimmer als vor fünf Jahren – 21,5 Prozent – könne es nicht kommen, hatten zuvor die Prognosen gelautet. Auf der Schlussveranstaltung der SPD, 37 Stunden vor Öffnung der Wahllokale, rief Frank-Walter Steinmeier, der SPD-Kanzlerkandidat: „Noch nie waren so viele Leute bei unseren Veranstaltungen. Wenn jeder von denen zur Wahl geht und Oma, Opa, Onkel und Tante, Freunde und Bekannte mitnimmt, dann freue ich mich auf den Sonntagabend – die erste Hochrechnung, wenn die roten Balken weit nach oben und die schwarzen noch weiter nach unten gehen.“ Alle hatten diese Rechnungen gemacht. Müntefering auch. Die Hoffnungen wurden zu Enttäuschungen!

Veröffentlicht am 08.06.2009

Auf dem Sportgelände des FC Sindlbach gibt es in einem Drei-Tage-Kurs für 76 begeisterte Fußballspieler Fußball pur. Die Veranstaltung, von FCS - Vorsitzendem Markus Fügl vermittelt und organisiert, läuft im Rahmen des Ferienprogramms 2008 der Gemeinde Berg mit rund 1 200 teilnehmenden Kindern.

Veröffentlicht am 12.08.2008

Die Kinder und Jugendlichen der Wasserwacht Berg gratulierten zusammen mit Bürgermeister Helmut Himmler und Gemeinderat Norbert Nießlbeck Inge Metzger zum 70. Geburtstag.

Veröffentlicht am 08.08.2008

Viele Eltern wissen nicht, womit sich Kinder und Jugendliche beschäftigen, wenn sie stundenlang vor dem Computer sitzen. Gerade "Killerspiele" bedeuten einen riesigen Markt zu Lasten der Entwicklung unserer Kinder.

Veröffentlicht am 23.07.2008

- Zum Seitenanfang.